ViFaMATH – Neustart

September 14, 2009

In komplett neuem Design, aber auch mit erweiterten Inhalten und neuen Funktionalitäten hat die Virtuelle Fachbibliothek Mathematik einen Neustart gewagt. Neu ist auch die Umsetzung des Portals auf Basis eines Content Management Systems (TYPO3).

Außerdem kann man z.B. einen RSS-Feed abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben (dazu gibt es in der Adresszeile des Browsers ein kleines organefarbenes Antennensymbol zum Anklicken), die ViFaMATH-Suche auf einer eigenen Seite einbinden oder das vifamath-Suchplugin für die ViFaMATH-Suche direkt aus dem eigenen Browser heraus nutzen (siehe vifamath 4U).