Wer schreibt, der bleibt … im Oktober 2011

In der Oktober-Ausgabe der AMS-Notices wird in der neuen Kolumne unter dem Motto „Scripta manent“ das für Open-Access-Publikationen verbreitete Geschäftsmodell der Autorenfinanzierung (vgl. Geschäftsmodelle auf der OA-Informationsplattform) hinterfragt.

Ilya Kapovich: Dangers of the „Author Pays“ Model.

One Response to Wer schreibt, der bleibt … im Oktober 2011

  1. […] zu meiner Notiz vom 4. Oktober 2011 möchte ich an dieser Stelle auf den Blogbeitrag „Autor zahlt“ von Thilo Kuessner zu […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: