Aktuelles zum Thema Fachinformationsdienste

Mai 5, 2014

Ich hatte bereits im August 2013 an dieser Stelle auf die tiefgreifende Umgestaltung des DFG-Systems zur überregionalen Literaturversorgung (System der Sondersammelgebiete) hin zu Fachinformationsdiensten für die Wissenschaft hingewiesen.

Hier gibt es bei der DFG sämtliche Informationen zu dem neuen Förderprogramm:
Informationen zum Förderprogramm „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“

Ich möchte an dieser Stelle auf drei aktuelle Wortmeldungen zu dem Thema hinweisen.

1. Im jüngsten DFG-Magazin gibt es eine Stellungnahme des DFG-Vizepräsidenten Professor Dr. Peter Funke: Transformation im Zeichen des Digitalen

2. Der DFG-Programmdirektor in der Gruppe Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme, Dr. Christoph Kümmel erläuterte das neue Förderprogramm jüngst noch einmal in einem Interview.

3. Der Direktor der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek, Professor Dr. Bernd Hagenau erklärt Warum sich die SULB Saarbrücken nicht als FID bewirbt.


Über die DML-CZ …

September 21, 2013

… in der September Ausgabe der AMS-Notices:

„DML-CZ: The Experience of a Medium-Sized Digital Mathematics Library“ by Miroslav Bartošek and Jiří Rákosník

Link zur DML-CZ (Czech Digital Mathematics Library)


Wer schreibt, der bleibt … im August 2013

August 1, 2013

The AIM Editorial Board:
„What We Are Doing about the High Cost of Textbooks“


Wer schreibt, der bleibt … im Januar 2013

Januar 11, 2013

Robert Rosebrugh:
„Experience with a Free Electronic Journal – Theory and Applications of Categories


Wer schreibt, der bleibt … im Dezember 2012

Dezember 1, 2012

Colin Rourke:
Geometry & Topology – A Community-Based Publishing Initiative“


Wer schreibt, der bleibt … im November 2012

November 4, 2012

Steven E. Barkan: „The Open Textbook Revolution“


Wer schreibt, der bleibt … im Oktober 2012

Oktober 12, 2012

Rob Kirby: „Whither Journals?“